Experteninformation

Sie möchten Experteninformationen zu einem der folgenden Themen erhalten? Glauben Sie, Sie haben Probleme, zu denen Sie uns befragen möchten, aber Sie können sie nicht einordnen? Sehen Sie sich unseren Fragebogen an und arbeiten Sie ihn durch. Am Ende betätigen Sie die Schaltfläche zum Auswerten und Sie erhalten eine Antwort, auf der Sie aufbauen können.

>>> zum Fragebogen

Gesundheitsförderungspaket:



Angst

Angststörungen Sapvitam™ Gesundheitsförderungspaket: Es werden die folgenden Themenbereiche konkretisiert (z.B. Marggraf und Schneider, 1990 Panik Angstanfälle und ihre Behandlung.Berlin. Springer.)

Jedes Thema wird mit Hilfe von konkretisierenden Tests, Verhaltensbeobachtung und Anleitung mit Hilfen zur Selbstregulation und Umorientierung ("Hausaufgaben" ausführlich bearbeitet. Sie können das Gesundheitspaket in unserem Bestellservice bestellen.

Depressive Störungen

Depression Sapvitam™ Gesundheitsförderungspaket: Sollen Sie mindestens in den letzten 2 Wochen unter Interesselosigkeit, Lustlosigkeit, Antriebsstörungen und depressiven Verstimmungen mit /ohne innerer Unruhe gelitten haben, dann ist ist eine depressive Störung wahrscheinlich. Besteht eine akute oder auch wiederholt auftretende Selbstmordabsicht oder Gedanken, dann wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarz oder Nervenarzt. Sie können sich auch an die Telefonseelsorge wenden, die Ihnen dann unmittelbar helfen können. Bitte beachten Sie auch, daß eine Abhängigkeit von Drogen oder Beruhigungsmitteln zu Depressionen führen kann, dabei sind aber andere Hilfen erforderlich.

Die Gesundheitsförderung umfasst:

Migräne

Die Erarbeitung eines gesundheitsförderlichen Verhaltens umfasst das Erlernen von Entspannungsverfahren, sowie die genaue Beobachtung des Schmerzverhaltens mit Schmerztagebuch und Auslösern, sowie eine Therapie entsprechend den Leitlinien zur Behandlung von Spannungskopfschmerzen und /oder Migräne. Der Einsatz von Akupunktur in der Prophylaxe wird angeboten als Igel-Leistung.

Schlafstörungen

Schlaftraining Sapvitam™ Gesundheitsförderungspaket:
Schlaf - Wachstörungen stellen eine der häufigsten Konsultationen in der Allgemeinpraxis dar. Vor einer Gesundheitsförderung sollten wichtige Voruntersuchungen im internistischen und lungenfachärztlichen, sowie psychiatrischen Bereich (u.a.Schild-drüsenerkrankungen, Schlafapnoe, Herz - Kreislauf, Psychoseausschluß) erfolgen.
Die Klärung sollte möglichst durch eine Schlafprofilanalyse (z.B. Quisi - kann in meiner Praxis erfolgen) umfassen, und ein chronischer Schlafmittel-gebrauch von Beruhigungsmitteln ausgeschlossen sein. Es sollen Förderungen bei primären (nicht organischen) Schlafstörungen erfolgen: Die Berechnung der Schlafdauer und Schlafeffizienz, sowie Anleitungen zur Schlafrestriktion werden am Anfang stehen. Die verschiedenen Komponenten, welche zur Aufrechterhaltung der Schlafstörung beitragen werden problemorientiert aufgezeigt und bearbeitet.
Schlafhygiene und finden eines gesunden Schlafes können mit Hindernisdiskussion bearbeitet werden. Die Einbindung in einen Aktivierungsplan und das Erlernen von Entspannungsübungen.

(siehe hierzu die Tonbandkassette - Psychomtorisches Entspannungsprogramm - kann hier bestellt werden - sowie Anleitungen zur Veränderung der Schlafmedikation werden angeboten. Müller, T., Paterok, B. Schlafttraining. Hogrefe Verlag, 1999)

Zwangsstörung

Zwangsstörungen gehen mit einem innere Drang einher einen bestimmten Inhalt zu denken (Zwangsgedanken) bzw. zu tun (Zwangshandlungen) Der Inhalt der Gedanken und Handlungen wird von der Person als sinnlos angesehen und beeinträchtigt den Alltag erheblich . Neben einer meist unabdingbar erforderlichen Medikation (Clomipramin, SSRI) ist eine funktionale Analyse der Zwangsstörungen erforderlich, auf deren Hintergrund eine individuelle Therapieplanung durchgeführt wird.

(siehe: Lakatos, A., Reinecker, H.: Kognitive Verhaltenstherapie bei Zwangsstörungen. Ein Therapiemanual. Hogrefe Verlag, 1999 folgende)

Stressbewältigung

Stress Sapvitam™ Gesundheitsförderungspaket:
Stress ist die unspezifische Körperreaktion auf jede Art von Beanspruchung.
Stress ist ein Zustand, in dem wir uns befinden.
Die Stressoren werden von Mensch zu Mensch unterschiedlich erlebt.
Es werden die vier Stressreaktionen (kognitiv, emotional, vegetativ, muskulär) bearbeitet.
Kennenlernen der individuellenBewertung von Stressoren.
Stress im täglichen Leben.
Zeitplanung und individuelle Bedeutung von täglichen Ereignissen.
Erarbeitung eines ruhigen Ortes zur Bewältigung.
Kognitive und emotionale Hindernisse bei der Stressbewältigung
Erarbeitung eines individuellen Stressbewältigungsverhaltens.

Jedes Thema wird mit Hilfe von konkretisierenden Tests, Verhaltensbeobachtung und Anleitung mit Hilfen zur Selbstregulation und Umorientierung "Hausaufgaben" ausführlich bearbeitet. Sie können das Gesundheitspaket in unserem Bestellservice bestellen.


Oder haben Sie Fragen, zu denen Sie eine Experteninformation erhalten möchten? Bitte senden Sie uns eine E-Mail und wir werden Ihnen gerne im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten antworten.